März 12, 2020

Vorgehensweise

Im Zentrum stehen ... Sie

Zunächst führen wir ein Vorgespräch in dem Sie mir das wichtigste mitteilen, was ich für die Behandlung wissen sollte – also Ihre Beschwerden, Motive und Ziele. 

Auf dieser Basis entwerfe ich einen Vorschlag für eine Vorgehensweise, den wir gemeinsam besprechen. 

Jeder Behandlungstermin selbst besteht dann im Wesentlichen aus drei Teilen: 

1.) Achtsamkeitsübung 
2.) Energetische Heilbehandlung durch Handauflegen
3.) Ausklang und abschließendes Gespräch

Ich behandle nach folgenden Prinzipien:

– Ich verspreche keine Heilung
– Ich stelle keine Diagnosen von Krankheiten
– Ich verkaufe keine Heilmittel oder -gegenstände
– Ich führe keine medizinisch-therapeutische Behandlung durch und gebe das auch nicht vor
– Ich mache niemandem Angst
– Es entsteht kein Abhängigkeitsverhältnis, in welcher Art auch immer
– Ich halte mich an die Schweigepflicht
– Die körperliche Intimsphäre des Klienten wird respektiert
– Der Klient muss sich nicht ausziehen
– Es wird klar zwischen der Behandlungssituation und privaten Begegnungen getrennt
– Die Kosten werden vorab besprochen
– Es werden keine zusätzlichen Produkte verkauft

Ort:
Psychologiezentrum München
Tumblingerstrasse 26
80337 München

Dauer:
ca. 1 – 1,5 Stunden pro Termin

Kosten:
Der erste Termin (Vorgespräch und erste Behandlung) sind für Sie auf Basis freiwilliger Spende.
Für die weiteren Termine verrechne ich 60 EUR pro Termin.